IBA-Labor Herausforderung Wasser

Internationales Symposium, Exkursionen und Entwurfsworkshops

Praxisprojekt am Institut für Freiraumentwicklung, Universität Hannover

Team: Antje Stokman, Sabine Rabe, Anke Schmidt, Julia Werner, Susanne Zeller
Laufzeit: 02/2009
Auftraggeber: IBA Internationale Bauausstellung Hamburg GmbH
Kooperationspartner: Technische Universität Hamburg-Harburg, HafenCity Universität Hamburg
weiterführende Informationen: http://www.iba-hamburg.de/de/02_gemeinsam/4_fachveranstaltungen/labore_herausforderungwasser.php


Das IBA-Labor Klimafolgenmanagement – Herausforderung Wasser fand vom 19. bis 21. Februar 2009 in Kooperation mit der Technischen Universität Hamburg-Harburg, der HafenCity Universität Hamburg und der Leibniz Universität Hannover statt.

Im Fokus der international besetzten Fachtagung standen zukunftsweisende Ansätze des Wassermanagements sowie innovative Ideen und Konzepte der wasserbezogenen Stadt- und Landschaftsgestaltung. Renommierte Fachleute zeigten in 13 Fachvorträgen verschiedene Strategien im Umgang mit den Folgen des Klimawandels. In drei parallel stattfindenden Workshops entwickelten die Teilnehmer auf Grundlage der gewonnenen Erkenntnisse aus den Vorträgen und Diskussionen gestalterische, technische und strategische Lösungsansätze für die Wasserlandschaften der Elbinsel Wilhelmsburg.